Robur LO selber fahren

4x4 Offroad-Spaß mit einem original NVA "ELLO"

Erlebnisgutschein Robur fahren

1 große Runde auf der Fahrschulstrecke mit dem Robur LO.

 

Im Preis enthalten sind Schmierstoffe, Versicherung und Kraftstoff.


Das besondere Erlebnis zum Einsteiger-Preis.

 

15,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

In Begleitung eines Fahrlehrers fahren Sie selber über Berge, durch tiefe Löcher und auch teilweise in Schräglage 1 große Runde auf der speziellen Fahrschulstrecke.


Erlebnisdetails


Teilnehmer

  • 1 Person

Mitfahren

  • 1 Beifahrer sofort zubuchbar!
  • Mehr Beifahrer bitte vorher erfragen!

Ort

  • auf der Panzerstrecke von Panzer-Power GmbH bei Mahlwinkel/Sachsen-Anhalt

Mitzubringen

  • festes Schuhwerk
  • bequeme Kleidung

Zuschauen und Fotos machen

  • Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen!

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter beim Selberfahren: 16 Jahre

Verfügbarkeit

  • ganzjährig

Wetter

  • wetterunabhängig

Dauer

  • Runde ca. 10min


Allg. Informationen zum Robur LO

Der Robur ist ein Lkw-Typ der ostdeutschen VEB Robur-Werke Zittau. Das Fahrzeug wurde auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1961 zunächst als Robur LO 2500 mit einer Nutzlast von 2,5 t als Nachfolger des Robur Garant 30K vorgestellt. Der damals moderne Frontlenker-Lkw mit 2,5 t Nutzlast war mit dem auf 70 PS gesteigerten luftgekühlten Vergasermotor des Vorgängers ausgerüstet. Als allradgetriebene Variante mit 1,8 t Nutzlast entstand der Robur LO 1800 A.

Weiterentwicklungen führten schließlich 1968 zu den Typen LO 2501 und LO 1801 A, äußerlich erkennbar am veränderten Kühlergrill ohne Typenschriftzug. Auch in der Folgezeit wurden gebrauchswertsteigernde Modifikationen durchgeführt, bis ab 1974 der LO 3000 mit 3 t Nutzlast vom Band lief. Er war die Basis für eine Vielzahl von Sonderausführungen. Eine Nutzlaststeigerung erfuhr auch die Allradvariante, die nunmehr als LO 2002A angeboten wurde. Ab Herbst 1982 war neben dem bisherigen Vergasermotor Typ 4 KVD 12,5 SRL auch ein Dieselmotor im Angebot.

 

Textquelle auszugsweise: wikipedia.de

Technische Daten | Robur  LO Lastkraftwagen

 

LO 2002- A

- Länge: 5,40 m/Höhe: 2,78 m/Breite: 2,37 m
- Radformel: 4x4
- Radstand: 3,02m/Bodenfreiheit: 265 mm
- Leermasse: 3459 kg/Nutzmasse: 2100 kg/Gesamtmasse: 5550 kg
- Steigfähigkeit: 58 %
- Vmax: 80 kmh/zul. V: 70 kmh
- Fahrbereich: 515 km
- Personen: vorn 4, hinten bis 12
- Motor: Viertakt Otto/Hubraum: 3345 ccm/Leistung. 55 kw 75 Ps
- Tank: 90 l